de | fr
Güntert AG in M&S fusioniert

Rückwirkend per 1.1.2014 hat M&S die im letzten Herbst erworbene Güntert AG in M&S fusioniert. Damit baut M&S ihre starke Position als Anbieterin von Standardsoftware für Sozialversicherungen auf dem Schweizer Markt konsequent weiter aus. Mit der Fusion vergrössert sich der Kundenkreis der M&S für Pensionskassen-Lösungen um über 60 Kunden mit gegen einer Viertelmillion Versicherten.

Die Produkte M&S¦Pension der M&S und antecura der ehemaligen Güntert AG werden mit dem Ziel weitergeführt, bei deren Weiterentwicklung das kumulierte Know-how und die sich bietenden Synergien bestmöglich zu nutzen.

Die ehemalige Güntert-Niederlassung in Chennai (Indien) mit über 20 Mitarbeitenden wird als Tochtergesellschaft der M&S weitergeführt und firmiert neu als M&S Software India Pvt. Ltd.
3.4.2014/HJS.

Pressespiegel zur Übernahme der Güntert AG durch M&S: